A

Portfolio_amigo_2021_klein-10

 

 

Die Arbeiten des Künstlerduos HYBRID SCULPTORS (Keez Duyves, PIPS:lab und Thomas Bratzke aka ZASD) bewegen sich im Feld der Malerei, des Spiels und der Neukonstruktion künstlerischer Praxen und spielen mit einer erweiterten virtuellen Realität. Sie fungieren als Spiegel für tiefergehende Betrachtungen der menschlichen Wahrnehmung und können als ein Beitrag zur Beantwortung der Frage, was Skulptur und Malerei sein können, gelesen werden.

HYBRID SCULPTORS stellen in der eigens für das URBAN NATION Museum entwickelten Performance „it is nothing without you“ immaterielle und dabei räumliche Malerei her, die sich auf den Stadtraum und die dort autonom und anonym eingefügten Zeichen, Motive und Texturen bezieht. Murals, Tags und Pieces auf Mauern und Hauswänden Berlins werden zur Grundlage für eine neue Form von Malerei, die sich in einer erweiterten Realität (3D / AR / Mixed Reality) bewegt. Dabei verschmelzen verschiedene Formen der Kunst zu einem bisher unbekannten Körper.

Mit „it is nothing without you“ bringen HYBRID SCULPTORS Kalligraphie, Malerei, Zeichnung, Skulptur, Tanz und Musik zusammen. Der Tänzer und Breakdancer Kadir „Amigo“ Memiş von den Flying Steps wird Teil der Performance sein und dafür erstmals mit einem Motion Capture System ausgestattet. Memiş befasst sich mit der Entwicklung einer eigenen Tanzschrift sowie dem „Zeybreak“, einer Tanzform, die Elemente des Breakdance mit dem türkischen Zeybek verschmelzen lässt.

„Frei von Widerständen erscheint die virtuelle Wirklichkeit der Gedanken und auch der digitalen Simulationen, doch umso widerständiger wirkt die Welt auf der Straße. Wir setzen diese Dinge in einen direkten Bezug zueinander. Hybride Skulpturen befinden sich nicht in einer virtuellen Wirklichkeit, haben aber einen virtuellen Anteil. Hybride Skulpturen sind Teil einer erweiterten physischen Realität an einem Ort, an dem wir uns wie gewohnt treffen können“ so Thomas Bratzke aka ZASD.

HYBRID SCULPTORS

KEEZ DUYVES (PIPS:lab) / Medienkunst, Performance
THOMAS BRATZKE AKA ZASD / Bildhauerei, Performance
MICHAEL HAVES / Musik, Sounddesign
RICHARD KOCH / Trompete
MISCHA LEINKAUF / Kamera

Featuring KADIR “AMIGO” MEMIŞ / Tanz

weitere infos:

Click on the button to load the content from urban-nation.com.

Load content