A

Apollon Musagète

Musikfestspiele POTSDAM SANSSOUCI 

Samstag 22. Juni 2019 / Nikolaisaal Potsdam, Großer Saal

Kadir Amigo Memiş, Begründer der legendären Flying Steps, inszeniert in den magischen Lichträumen Vladimir Grafovs einen dreiteiligen Tanztheaterabend am Puls unserer Zeit und kreiert aus Elementen von Klassik und Ausdruckstanz bis Breakdance und Hip-Hop einen neuen Stil. Im Fokus – drei geniale Künstler des frühen 20. Jahrhunderts: Georges Gurdjieff will den innerlich zersplitterten modernen Menschen durch die Ekstase gemeinsamen Tanzes in eine neue Dimension der Selbsterfahrung führen. Igor Strawinsky hofft, die Sucht nach dionysischem Rauschgift durch Apolls Gesetze zu bannen und findet Halt an klassischen Strukturen. Erik Satie misstraut dem romantischen Gefühlskult und wagt den Sprung in die Freiheit einer hochkonzentrierten individuellen Formenwelt. Ein Künstlerteam von heute nimmt die Herausforderung an und zoomt ihre Zukunftsmusik in unsere Gegenwart.

Der Abend als Triptychon.Drei unterschiedliche Weisen, sich der Antike zu nähern, wie sie im Paris der 1920er Jahre Erprobt wurden, bilden den Ausgangspunkt. Drei Männer, denen die hellenische und orientalische Antike herausragende Quelle der Inspiration ist, kommen dabei zu völlig unterschiedlichen künstlerischen Ergebnissen.

Jede dieser Haltungen wird in einem Akt beschrieben, dazwischen gibt es zwei Pausen. Der Mystiker und Scharlatan, der Guru und Komponist Georges Gourdjieff dringt in die dionysischen Bereiche von Ich-Auflösung und Ekstase vor. Der Pianist und Komponist Igor Stravinsky sucht nach der kühlen Klarheit der Kunst und nimmt sich die Struktur der Barockmusik zum Vorbild. Der Künstler Erik Satie zieht sich völlig von der Welt zurück und sucht Erkenntnis durch radikalen Verzicht, durch maximale Reduktion und Askese.

Idee & Konzeption: Vladimir Ivanoff, Kadir Amigo Memiş, Thomas Höft & Dorothee Oberlinger, 
Musikalische Leitung & Rahmentrommel: Vladimir Ivanoff
Lichtdesign: Vladimir Grafov,

Kadir Memiş Company
Choreographie: Kadir Amigo Memiş
Regie Assistenz: Dana Liu
Choreografische Mitarbeit:Yui Kawaguchi 
Dancers: Ziya Azezi, Kalli Tarasidou, Wilfried Ebongue Moungui, Kofie da Vibe, Charmene Pang
Production Manager: Manon Lemoine 
 
Kammerakademie Potsdam
Musikalische Leitung & Konzertmeister: Peter Rainer

Ensemble Sarband
Miriam Andersén, Sopran & Gotische Harfe
Rebal Alkhodari, Tenor, Kontratenor
Ottavia Maria Maceratini, Klavier
Susanne Ansorg, Gotische Fidel
Mohamad Fityan, Nay
Salah Eddin Maraqa, Qanun
Efstratios Psaradellis, Politiki Lira

https://www.musikfestspiele-potsdam.de/programm/kalender/programm-details/apollon-musagete.html

Fotos:

Apollon Musagète